Gästebuch Massagestudio

Hier haben Sie als BesucherIn Gelegenheit, Ihre Eindrücke zu schildern. 
Wir bitten um Verständnis, dass unser Gästebuch kein Forum sein kann und wir allgemeine Fragen, Anregungen zur Homepage und dergleichen lieber per E-Mail empfangen und beantworten.

Bitte beachten Sie, dass ein Eintrag erst nach einer Überprüfung und Freischaltung im Gästebuch angezeigt wird.

Schreibe einen neuen Eintrag

Neben der Angabe des öffentlich sichtbaren Namens ist es ebenfalls möglich weitere Informationen wie den Ort einzutragen, also etwa Martin E. aus Dresden
Der Inhalt dieses Feldes ist optional. Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><br><p>

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
(Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.)

Kai
schrieb am

Diese Klaudia bietet tantrische Liebesrituale an und obwohl Sie optisch nicht mehr so toll aussieht wollte ich es probieren.Aber kein Termin möglich ,Sie lässt sich ständig entschuldigen.Einmal keine Zeit, ein andermal krank.Es gibt ja Gott sei Dank noch andere Studios.In diesem Sinne,frohes Fest!

Udo
schrieb am

"Diese Klaudia" sieht - wenn man sie erlebt - wunderschön aus. Ihre Massagen sind kraftvoll und wohltuend. Sie gibt so viel, daß man ihr auch mal Pausen gönnen sollte, erst recht, wenn sie krank ist. Der Kai aus München war vielleicht noch nie krank??? Mir scheint, Klaudia hat nichts verpaßt, wenn Kai woanders einkehrt...

Rainer
schrieb am

@Kai: Mit dem hier von dir dargestellten Mangel an Würde und Respekt vor derjenigen, in deren Hände du dich begeben willst, scheint es gut so zu sein, dass es zu keinem Termin gekommen ist. Ich hatte Anfang November die Gelegenheit zu einem Tantrischen Liebesritual und es war ein wundervolles Erlebnis voller Sinnlichkeit und Kraft mit einer wunderbaren Klaudia. Bitte verschone diese tolle( und im übrigen wunderschöne) Frau weiterhin vor deiner Anwesenheit.

Mathias
schrieb am

Träume werden bei Euch wahr! Danke Nicole( ist schon ne Weile her, leider!)Michelle, Sophie, Betty, Luna und nicht zuletzt Klaudia. Ich hab mich immer wohl gefühlt. Bei jeder etwas anders, aber auch meine "Tagesform" war ja unterschiedlich. Ich werde weiter ein Stammgast bei Euch bleiben. Vielen DanK!

Bernhard Wanner
schrieb am

Sophie, Du hast mich gestern in Wonnen eingeführt, die ich so noch nicht kannte. Deine Berührungen waren sanft, kraftvoll und tief. Damit hast Du nicht nur meinen Körper, sondern auch meine Seele zum Schwingen gebracht. Noch huete ruhe ich mehr in mir als zuvor. Dafür eine tiefe Verneigung und ganz lieben Dank.

Thomas
schrieb am

Liebe Deva, Deinen wunderbar warmen Zauberhände haben mich wieder aufgewärmt und waren für eine Stunde einfach eine sehr prickelnde und auch sehr gefühlvolle Erfahrung. Herzlichen Dank und mach einfach weiter so.

Tommy
schrieb am

Meine liebe Michelle,vielen Dank für die tolle Massage am Freitag.Du hast magische Kräfte, glaub mir.Ich fühle mich bei die geborgen und aufgetankt.Bis bald( so kurz vor Weihnachten). Tommy

Klaus
schrieb am

Hallo Betty,
Deine Hände haben meine Kopfschmerzen vertrieben.
Ein schönes Wochenende und nochmals vielen Dank. Es war ein tolles Erlebnis.

Thomas
schrieb am

Geraume Zeit interessiere ich mich nun schon für die Sinnes-Art, konnte mich letztendlich leider nie endgültig durchringen, mal anzurufen. Heute habe ich mir ein Herz gefasst und einen Termin gemacht, und werde jetzt wohl öfter mal auf die Clara-Viebig-Straße fahren. Der Empfang war sehr herzlich, die Räumlichkeiten sehr geschmackvoll eingerichtet und Duftkerzen, gedämpftes Licht und angenehme Musik luden zum entspannen ein. Dies konnte ich auch, trotz zugegebenermaßen Herzklopfen. Auch wenn Betty meinte, ich war noch zu verspannt; mir hat es sehr gut getan und ich habe die 45 Minuten sehr genossen. Wiederholungsfaktor 100%. Also wer sich in dieser grauen, nassen Zeit einfach mal fallen lassen und entspannen will, muss sich eine Massage bei Sinnes-Art "antun". Vielleicht einfach als Weihnachtsgeschenk...

Udo
schrieb am

Wer sich entschließt, bei Kati Laux eine Tantra-Massage zu ?kaufen?, vergisst sehr schnell, dass hier jemand für Geld arbeitet. Was sie in den zwei Stunden an Wohlbefinden für Seele und Körper vermittelt, ist schlicht umwerfend. Und das Beeindruckendste dabei ist, dass man von Anfang bis Ende das Gefühl hat, man ist gemeint.
Man erlebt eine Form von Zärtlichkeit, wie man sie teilweise nicht mal in der Phantasie erträumt?
Das schreibt einer, in dem dieses Erlebnis taufrisch ist, in dem noch nachschwingt, was er vor ein paar Stunden erlebte?
Udo

Seiten