Gästebuch Massagestudio

Hier haben Sie als BesucherIn Gelegenheit, Ihre Eindrücke zu schildern. 
Wir bitten um Verständnis, dass unser Gästebuch kein Forum sein kann und wir allgemeine Fragen, Anregungen zur Homepage und dergleichen lieber per E-Mail empfangen und beantworten.

Bitte beachten Sie, dass ein Eintrag erst nach einer Überprüfung und Freischaltung im Gästebuch angezeigt wird.

Schreibe einen neuen Eintrag

Neben der Angabe des öffentlich sichtbaren Namens ist es ebenfalls möglich weitere Informationen wie den Ort einzutragen, also etwa Martin E. aus Dresden
Der Inhalt dieses Feldes ist optional. Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><br><p>

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
(Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.)

Andreas
schrieb am

Liebe Charlotte, herzlichen Dank für dies außergewöhnliche Begegnung der besonderen Art. Deine Augen und Dein ganzer Körper strahlen die Energie aus, die Du zu geben vermagst. Ich war noch nie so aufgeladen, wie nach Deiner Massage. Eigentlich war es sehr Schade gehen zu müssen, ich hätte gleich noch mal eine Runde mit Dir drehen können. Herzliche Grüße aus Merano

Ralf
schrieb am

Liebes Sinnesart Team,

ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr 2019.

Viel Gesundheit, Freude und Spaß an eurer Berufung.

Ralf

Gast aus Berlin
schrieb am

Die besten Wünsche für alle bei Sinnesart, herzliche Grüße an Thea und Amelie, ein glückliches erlebnisreiches sinnliches Jahr 2019 und viele bereichernde Begegnungen! Ein Glück, dass es Euch gibt!

Gast
schrieb am

Liebes Sinnesart Team,

ich wünsche euch allen schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2019.

 

Martin B. aus Bautzen
schrieb am

Lieber Vladi,

nochmals recht vielen Dank für das tolle, gemeinsame Baderitual. Einfach Spitze und eine
schöne sinnliche Erfahrung, die ich interessierten Männern unbedingt weiterempfehlen kann.
Dir und dem gesamten Team eine schöne Adventszeit!

Liebe Grüße von Martin aus Bautzen

Holger
schrieb am

Das war eine wunderbare Erfahrung, die ich da heute machen durfte. Danke Mariann dafür....

Matthias aus Erfurt
schrieb am

Liebe Cleo,

danke für die wunderschöne Begegnung mit Dir.

Das was wir lieben, kann uns niemals genommen werden.

Lebe Grüße, Matthias

 

 

Andrea L. aus Dresden
schrieb am

 

Günther hat mir eine wunderbare sinnliche Massage gegeben.

 

Für mich war es die erste Massage in diesem sinnlichen Rahmen. Vorher kannte ich nur physiotherapeutische Massagen und trad. Thaimassagen. Ich war entsprechend aufgeregt und nervös, doch Günther konnte gut damit umgehen und ich fühlte mich bald sehr wohl.

 

Günther verfügt über sehr viel Einfühlungsvermögen und Empathie. Mit seinen Händen überträgt er viel Liebe und Wärme; thermisch, aber insbesondere auch Herzenswärme und magische Energie.

 

Günther hat wunderschöne große dunkle Augen und einen sehr männlich-attraktiven Körper. Es hat mir viel Freude bereitet, ihn von Kopf bis Fuß anzuschauen und ihn bei der Massage ein wenig zu beobachten.

 

Ich habe große Lust, seine anderen Massageangebote auszuprobieren und ich komme bestimmt bald wieder.

 

Vielen herzlichen Dank

 

Andrea

Micha
schrieb am

Vielen lieben Dank an Trixi für diese wunderschöne Massage!
Es war von Anfang bis Ende alles perfekt. 
Sie ist zwar noch jung aber weiß genau was sie tut und wie sie einen verwöhnen kann.
Es war hocherotisch und jede Minute wert!

Denk dran...merk dir mein Gesicht ;)

Liebe Grüße

Stefan
schrieb am

Ich war heute das zweite Mal bei Sinnesart, sicherlich nicht das letze Mal. Die Atmosphäre und die charmanten Damen haben mich begeistert.

Beim ersten Mal habe ich mich in Lauras Obhut begeben dürfen, heute bei Luna. Euch beiden danke ich ganz herzlich für die überaus liebevollen und sehr aufregenden Massagen, die mich sehr glücklich gemacht haben. Jetzt muss ich nur noch lernen, mich ganz und gar fallen zu lassen...

Seiten