Gästebuch Massagestudio

Hier haben Sie als BesucherIn Gelegenheit, Ihre Eindrücke zu schildern. 
Wir bitten um Verständnis, dass unser Gästebuch kein Forum sein kann und wir allgemeine Fragen, Anregungen zur Homepage und dergleichen lieber per E-Mail empfangen und beantworten.

Bitte beachten Sie, dass ein Eintrag erst nach einer Überprüfung und Freischaltung im Gästebuch angezeigt wird.

Schreibe einen neuen Eintrag

Neben der Angabe des öffentlich sichtbaren Namens ist es ebenfalls möglich weitere Informationen wie den Ort einzutragen, also etwa Martin E. aus Dresden
Der Inhalt dieses Feldes ist optional. Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><br><p>

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
(Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.)

Katrin Laux
schrieb am

Lieber Patrick,
danke für Ihr Feedback. Wir haben es gekürzt, weil Sie sich dann über eine Masseurin auslassen, die seit diesem Jahr nicht mehr bei uns ist, so dass dieses Urteil jetzt niemandem mehr hilft.
Bitte schließen Sie nicht von einer Masseurin auf Sinnesart. Auch können Sie nach Ihrem 1. Besuch bei einer einzigen Masseurin ja gar nicht beurteilen, ob die Fotos "stark bearbeitet" sind, ebenso unwahr ist, dass alle Frauen nicht mit Gesicht zu sehen sind, wie Sie schreiben.
Dass einige der Frauen nicht erkannt werden wollen, liegt daran, dass unsere Arbeit nicht im Mindesten den Respekt und die Anerkennung in der Gesellschaft erhält, den sie verdient hat. Solange noch eine Frau Angst haben muss, in anderen Arbeitsfeldern diskreditiert zu werden, vom Nachbarn blöd angemacht zu werden, vom Jugendamt einbestellt zu werden... solange brauchen (auch) unsere Frauen Schutz und Diskretion.
Als Gast steht Ihnen jederzeit die Möglichkeit offen, wieder zu gehen, wenn Ihnen die Masseurin vom Äußeren her nicht gefällt oder die "Chemie" nicht stimmt. Liebe Gäste, bitte nutzen Sie diese Möglichkeit!

Robert
schrieb am

Hallo,

ist denn die bezaubernde Fleur gar nicht mehr in eurem Team?

Viele Grüße

Katrin Laux
schrieb am

Hallo Robert, leider nein. Und es werden noch einige andere bezaubernde Frauen aufhören, wenn die Registrierungspflicht beginnt. Neben der Stigmatisierung ist das Problem, dass uns niemand sagt, was mit den Daten passiert. Verständlicherweise zu viel Unsicherheit für viele der Masseurinnen und Masseure.

Katrin
schrieb am

Lieber Robert,

vielen lieben Dank für die wunderschönen Stunden am Samstag. Werde wieder sehr lange davon zehren. Freue mich schon riesig auf's nächste Mal.

Ich wünsche auch dem gesamten Team von Sinnesart eine wunderschöne Weihnachtszeit und hoffe, dass es Euch noch ganz ganz lange gibt.

Herzlichste Grüße Katrin

Thomas
schrieb am

Liebe Claudine,

ich erinnere mich bist heute immer noch gern an den Abend vor zwei Wochen mit dir.

Es war eine so schöne Zeit, die du mir geschenkt hast. Gefühle pur. Danke für die innere Berührung und Hingebung.

Thomas
schrieb am

Liebe Claudine,

ich danke dir für das schöne Wochenende. Unsere Gedanken haben uns beflügelt. Es war ein unvergessliches Erleben. Noch heute spüre ich die tiefe innere Bewegung, die du in mir ausgelöst hast. Und natürlich für das schöne Arrangement mit Licht, Musik und dir, Claudine.  Aloha /Südsee Lg Thomas.

 

 

A.
schrieb am

Liebe Nathalie, ich möchte an dieser Stelle noch einmal Danke sagen! Die heutige Begegnung mit Dir hat mir gezeigt, wie wunderschön Berührungen sein können! Warum vergehen diese wunderbaren Dinge immer so schnell?! Du bist einfach unbeschreiblich! Ich danke Dir sehr für diese Erfahrung mit Dir! Bei Dir besteht Suchtgefahr! Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit einer Wiederholung?

Katrin
schrieb am

Lieber Robert,

am Dienstag durfte ich mich in deine wundervollen Hände begeben. Ich danke für die schönen Stunden mit Berührungen, wie ich sie noch nie erlebt habe.

Vielen lieben Dank dafür.

Katrin (20.10.2017)

Frank S. aus Dresden
schrieb am

Ich möchte mich ganz herzlich bei Sina für das tolle Fesselmassageritual heute Vormittag bedanken!

Sina hat durch das Vorgespräch und ihre Erfahrung genau erkannt, was ich wollte und wonach ich auf der Suche war. Sie hat mir mit ihrem Können die vielen Facetten des Seiles gezeigt, von streichelnd über anschmiegsam bis fest haltend war alles in einer schönen Abwechslung vertreten. Das Seil auf der Haut zu spüren war zu jeder Zeit sehr angenehm, einem wohligen Schauer des weichen Seiles folgte eine weitere Windung um meinen Körper. Die totale Freiheit in totaler Gebundenheit zu fühlen, sich fallen zu lassen und von allen anderen Dingen loslassen zu können war das Highlight dieses Rituals für mich.

Diese wohltuende Begegnung spielte meinem Zeitgefühl einen Streich, es kam mir so vor, als ob erst die Hälfte verstrichen war, als es ein Ende fand. Die angenehme Nähe, die räumliche Atmosphäre gepaart mit der Vorfreude, die nächste Windung des Seiles zu spüren, ließ alles um mich herum in Vergessenheit geraten.

Ich kann mich nur wiederholen, es war ein wunderbares Erlebnis und ich bin froh diesen Schritt endlich gegangen zu sein. Es besteht auf jeden Fall Wiederholungsgefahr. ;-)

Vielen lieben Dank Sina, für diesen schönen Einblick in den Bereich Bondage.

Sina
schrieb am

Lieber Frank,

vielen Dank für dein Vertrauen, welches du mir entgegen gebracht hast. Danke, dass du dich so geöffnet hast, denn es gehören immer zwei zu einer guten Session. Willkommen in meiner Welt des Seils!

Liebe Grüße!
Sina

Seiten