Clara

Ende 30, mittelgroß, schlank, feminin, lange blonde Haare

Was im Herzen liebevolle Erinnerungen hinterlässt und unsere Seele berührt, kann weder vergessen werden noch verloren gehen.

Weitere Ausbildungen:

Lomi-Lomi-Massage (2020), Anukan-Massage (2020)

Meine typische Art zu massieren
Die gibt es wohl nicht – oder ich muss sie noch entdecken – so wie jeder Mensch unterschiedlich ist, ist auch jede Massage für mich eine Entdeckungsreise in unbekannte Territorien. Was immer mitschwingt, ist eine große Bandbreite an Intensitäten, die Vereinigung von Gegensätzen zu einem harmonischen Ganzen.

Etwas Persönliches zu meinem Wesen
Ich liebe das Leben mit all seinen Facetten – in jeder Krise liegt eine Chance, jeder Schmerz ist ein Bote und Überbringer eines Geschenkes, ohne Dunkelheit kein Licht. Ich sehe mich selbst als Menschen, der helfen kann, dies zu erkennen und Vertrauen und Zuversicht in das Wunder des Lebens und eines jeden Augenblickes zu stärken.

Was macht meine Angebote besonders?
Berührung heißt für mich, mit Dir in Verbindung zu gehen und hingebungsvoll einzutauchen in ein gemeinsames Sein. Massage geht für mich weit über die „Bearbeitung“ des physischen Körpers hinaus, sie ist für mich ein Weg, deiner Seele zu begegnen und ihrer Sehnsucht nach Verbindung zu entsprechen.
Ich schenke dir Berührungen, die je nach Ausrichtung der Massage nicht nur wohltuend, entspannend prickelnd, sinnlich, vitalisierend oder leidenschaftlich -erotisch sein können sondern in diesem Sinne auch heilsam.

Was sagen andere über meine Massagen?
„Du hast mein Herz berührt.“
„Es vibriert immer noch. Es fühlt sich heil an.“
„Ganz großes Kino.“
„Was ganz und gar ankam, war deine Nähe, die Wärme, das wunderbare Gefühl des Angenommenseins.“       
„Ich habe mich liebevoll umschlossen gefühlt, habe die Weichheit deiner Hände genossen und wollte, dass es nicht aufhört.“